Wenn alles zerbricht

Heute haben wir die bewegende Lebensgeschichte von Heidi im schönen Konstanz gedreht. Bei den Dreharbeiten hat uns auch ihr niedlichen Hund Turbo begleitet, der als Schauspieler ganze Arbeit geleistet hat.

Heidi hat schon mit 33 Jahren ihren Ehemann verloren. Mit diesem schweren Schicksalsschlag ist in ihrem Leben alles zusammen gebrochen. Aus der einzigen Millionärin wurde eine Sozialhilfeempfängerin. Sie verfällt in Depressionen und versucht sich durch massives Arbeiten von der Trauer abzulenken.  Eines Tages fasst sie einen Entschluss mit Folgen. Man darf gespannt sein!